Führerscheine

 

Ihr habt bei uns die Möglichkeit, "Sportbootführerscheine" für Binnen und Seegewässer zu erwerben. Durch den Lehrgang, bestehend aus theoretischen und praxtischen Unterricht, führt Euch ein kompetentes Ausbildungsteam. Mit dem vereinseigenes Fahrschulboot "Schleppi" können die Fahrstunden direkt vor Ort auf dem Mittellandkanal absolviert werden.

Die Prüfungen finden bei ausreichender Teilnehmerzahl in unserem Vereinsheim statt!

 

 

Sportbootführerschein Binnen 2017

Am 02.05.2017 beginnt der SBF-Lehrgang Binnen. Der theoretische Unterricht findet immer dienstags und donnerstags, um 19.00 Uhr, im WSC-Clubhaus statt. Anmeldungen hierzu werden noch kurzfristig, auch nach Kursbeginn, entgegen genommen. Ansprechpartner ist Herbert Büschenfeld, Tel.: (0 51 71) 2 28 45

 

Prüfung SBF Binnen (Theorie) ist am 20.05.2017 in Hannover.

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

Ausbildung für führerscheinfreie Motorboote bis 15 PS

Auch wenn das Fahren von motorisierten Sportbooten bis 15 PS eigentlich nicht schwer ist, sollte man sich doch im Vorfeld mit ein paar Kleinigkeiten vertraut machen. Zu diesem Zweck haben wir speziell einen 3-stündigen „Einweisungskurs“ konzipiert, inkl. einer Übungsfahrt auf unserem Schulboot "Schleppi". Hierdurch sollen einem unter anderem die Themen Gesetzeskunde, Verkehrsregeln, Zeichen, Lichterführung, Fahrverhalten, Naturschutz, Motor, Tauwerk, Knoten, Ablegen, Anlegen und das Wenden näher gebracht werden. Kursteilnahme und erworbene Fähigkeiten werden durch die Erteilung einer „Teilnahmebescheinigung - Führen eines führerscheinfreien Motorbootes bis 15 PS“ bestätigt. Je nach Bedarf und Anmeldungen findet der Kurs immer samstags um 10.00 Uhr statt. Die Gebühr hierfür beträgt 30 €.

 

Unser Fahrschulboot "Schleppi"

 

Kursanmeldungen und weitere Informationen
erfahren Sie von Herbert Büschenfeld.
Tel.: (0 51 71) 2 28 45

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
WSC Peine (alte Badeanstalt) · Anfahrt: B444, Peine Horst abfahren, 2. Straße links, hinter dem letzten Gebäude auf der rechten Seite (Fa. Motours) dem geteerten Weg folgen.